Einladung zu den VIV-Wahlforen

Keine vier Monate mehr und Berlin wählt ein neues Abgeordnetenhaus (AGH). Und damit auch einen neuen Senat. Man muss kein Prophet sein, um vorherzusagen, dass das Thema „Verkehr“ von zentraler Bedeutung sein wird. Hitzige Debatten um „Radfahrstreifen“ und „Weiterbau A100“ zeigen aber auch die…


Zwischenruf: „Sind minimale Kosten alles?“ oder vom Wert des zukünftig Historischen

Eine auf den ersten Blick merkwürdige Frage: Werden heutige Fahrzeuge auch einmal alt und damit historisch? Dies kann man wohl uneingeschränkt mit „Ja“ beantworten. Wer aber kümmert sich um den dauerhaften Erhalt heutiger Fahrzeuge bzw. Baureihen, die vor der Ausmusterung stehen und die von…


Ein Zwischenruf zu den Erfordernissen der Verkehrswende im Kleinen

Versetzen Sie sich bitte in einen Gelegenheitsfahrgast, der oder die mal kurzfristig „den Zug ausprobieren“ möchte und am frühen Sonntagabend von Fulda in den Südwesten Berlins oder nach Potsdam möchte. Dazu gibt es zwischen 18:00 und 19:00 Uhr vier Verbindungen, drei davon über Erfurt, eine über…


Ein Zwischenruf zur Dresdner Bahn

„Nich' dran fummeln, wenn't löppt“, wird sich mancher Eisenbahner, manche Eisenbahnerin denken, der oder die Verantwortung für das Projekt „Dresdner Bahn“ trägt. Und so gibt es bauherrenseitig nur schmallippig Antworten zu Fragen nach den verpassten Chancen dieses Projekts. Vermutlich ist es auch…


Ein Zwischenruf zur erneuten Verzögerung bei der „City S-Bahn“

Gestern informierte die Deutsche Bahn, dass es bei der ersten Stufe der Inbetriebnahme "Gesundbrunnen-Wedding-Hauptbahnhof (provisorisch)" zu einer erneuten Verzögerung komme und man nun den Fahrplanwechsel im Dezember 2022 als Eröffnungstermin anpeile. Bei dem "von außen" zu beobachtenden…


Ein Zwischenruf zu Berliner U-Bahn-Diskussionen

Was ist denn nur in die Berliner Verkehrspolitik gefahren? Lebten wir im Rheinland, könnten wir es ja noch verstehen – Aschermittwoch ist erst morgen. So wird im nun gerade anlaufenden Wahlkampf um U-Bahn-Verlängerungen gestritten, nein, nicht, als gäbe es kein morgen, aber als ob es keine knappen…


„Berlin, nun freue dich!“ – Ein Zwischenruf zur U5

Euphorie bei der BVG, in der Politik, auch bei der Bahn, die ihren Hauptbahnhof besser erreichbar sieht und die neue Strecke als redundante Infrastruktur, falls es auf dem zentralen Abschnitt der Stadtbahn mal Probleme oder Baustellen gibt. Kritiker könnten sagen: „Parallelverkehr“. Aber der…


Ein Zwischenruf zum geschlossenen Flughafen und der UTR

Nun isser also zu – der olle Flughafen Tegel ... Eines vorweg: wir können jeden Pankower, Reinickendorfer oder Spandauer verstehen, für den der 08.11.2020 ein Tag zum Feiern war. Neben der Lärmproblematik ist es in Covid-Zeiten für Befürworter eines (zweiten) Berliner Flughafens natürlich schwer,…


Ein Zwischenruf zur aktuellen Fahrgastinformation

Aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen erfuhr der VIV, dass die BVG seit einigen Tagen auf ausgewählten Buslinien im Rahmen der Digitalisierungsoffensive „Deutschland22“ neue Medien testet. Von einem Informanten erhielten wir dieses Bild, das die völlig neuartige Form der Fahrgastinformation…