Klimawende, Verkehrswende, Mobilitätswende, Energiewende: Online-Diskussionsrunde zur aktuellen Verkehrspolitik

Datum/Zeit:
08.02.22
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort:
Keiner festgelegt


Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.


Noch stecken wir mitten in der Pandemie und hoffen alle, dass wir diese Phase bald hinter uns lassen können. Aber weitere Änderungen kündigen sich an; die Schlagworte sind Klimawende, Verkehrswende, Mobilitätswende, Energiewende. Man ahnt, es kommen gravierende Änderungen auf uns alle zu – und kann doch noch nicht greifen, was das für den Alltag bedeuten wird. Können wir weiterhin easy für kleines Geld und ein Wochenende nach „Malle“ oder Tallin fliegen oder fahren wir klimaneutral in die Lüneburger Heide bzw. eben gar nicht? Ist der vielzitierte SUV für viele weiterhin das Stadtauto, nur eben elektrifiziert? Oder werden die Autos kleiner und leichter, weil Strom eben „nicht einfach aus der Streckdose“ kommt, sondern ein knappes Gut ist und tendenziell teurer wird? Werden wir tatsächlich Autos teilen, sie also nicht mehr besitzen, Lastenfahrräder für die Einkäufe nutzen und mehr mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren? Und wie wird sich Mobilität „in der Fläche“ und für Pendler zwischen „Speckgürtel und Stadt“ verändern?

Diese und andere Fragen wollen wir bei unserer ersten Veranstaltung 2022 unseren spannenden Gästen stellen, über deren Zusage wir uns sehr freuen:

  • Herr Heinrich Strößenreuther (CDU), Initiator des Volksentscheids Fahrrad, heute Vorsitzender der von ihm mitgegründeten KlimaUnion
  • Herr Ruppert Stüwe (SPD), Mitglied des Bundestags, bis 2021 in der BVG verantwortlich für Unternehmensstrategie
  • Frau Pelin Wolk, Head of Partnership and Communications beim Mobility Institute, Berlin
  • Herr Lars Zimmermann, Gründer und Mitinhaber von „Cities for Future“ aus Hamburg

Sie sind herzlich eingeladen, uns bereits vorab Ihre (gerne auch kritischen) Fragen zum Thema an post@vivev.de zu stellen. Die Veranstaltung (vorgesehene Dauer 1 h) findet am Dienstag, den 08.02.2022 um 18:00h statt; der Einwahllink ist: zoom.us/j/81250833123?pwd=QWRISXhMbEljc3V6UHNnRit1eDRXUT09 . Sie brauchen ZOOM dafür nicht zu installieren. Während der Übertragung besteht im Chat auch die Möglichkeit, schriftlich Fragen zu stellen.